Wirkungstätten und Ausbildung

Studium: 1975-1981
Facharzt: seit 1989

AUVA Kalwang
Univ. Klinik von Louvain, St. Luc, Brüssel (Belgien)
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, Wien
LKH Stolzalpe

Zusatzfach für Rheumatologie seit 1997
Diplom für Sportmedizin seit 1989
Diplom für Chirodiagnostik und Manualtherapie seit 1990
Strahlenschutzbeauftragter seit 1987
Ausbildnerberechtigter für Ultraschalluntersuchungen am Stütz- und Bewegungsapparat sowie der Säuglingshüften seit 1989
Laserschutzbeauftragter seit 1994
Osteologe DVO seit 2013

Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich seit 2011

Außerschulische Fort- und Weiterbildung

2018 Rezertifizierung Osteologe DVO
2018 ÖAK Fortbildungsdiplom
2017 Ernennung zum Medizinalrat
2013 Osteologe DVO
2013 ÖAK Fortbildungsdiplom
2010 ÖAK Fortbildungsdiplom
2009 Zertifikat für extracorporale Stoßwellentherapie nach den Richtlinien der DIGEST
2008 ÖÄK Diplom für integrative Kurmedizin
2007 Zertifizierter "Referent für rückengerechte Verhältnisprävention"
2007 ÖAK Fortbildungsdiplom
seit 2005 Abklärung des absoluten individuellen Frakturrisikos mittels DXA, QUS, Hüftachsenlängsmessung.
Bestimmung des Total Body BMD und Body Composition
2004 ÖAK Fortbildungsdiplom
2003 Internationales ISCD/IOF Zertifikat
2001 ÖAK Fortbildungsdiplom
seit 2000 Mitglied in der österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie
1998 ÖAK Fortbildungsdiplom
seit 1998 Zusammenarbeit mit der ARGE Alpenmedizin der KF Univ. Graz
seit 1997 Mitglied des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
1997 Postgradueller Hochschulkurs für medizinische Führungskräfte
1991-1997 Kurse für endoskopische spinal surgery Prof. Dr. Leu, Zürich
1995 Grundkurs für Kurortmedizin
seit 1994 Laserschutzbeauftragter
seit 1993 Ausbildnerberechtigung für Sonographie der Säuglingshüfte und Sonograqphie am Stütz- und Bewegungsapparat im Rahmen der Richtlinien der kassenärztlichen orthopädischen Bundesvereinigung DGOT
1990 ÖAK - Diplom für Manuelle Medizin
seit 1989 Mitglied der österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
1989 ÖAK - Diplom für Sportmedizin
1987 Ausbildung zum Strahlenschutzbeauftragten für Umgang mit radioaktiven Stoffen und den Betrieb von Strahleneinrichtungen zu medizinischen Zwecken
1987 Cocomac Stipendium der österreichischen Gesellschaft für Orthopädie
1987 Hospitation an der Abteilung für Physikalische Medizin KFJ unter Prim. Dr. Müller und Prof. Dr. Jantsch (Physikalische Medizin AKH Wien)
seit 1987 Zusammenarbeit mit der ARGE Sportmedizin der steirischen Gesellschaft für Gesundheitsschutz
1984-1988 Akupunkturausbildung an der österreichischen Gesellschaft für Akupunktur und Auriculotherapie in Wien und Innsbruck
1987-1988 Neuraltherapiekurse
1988 Arthroskopiekurse Klinikum rechts der Isar, München
1987-1989 Durchführungvon 107 Carotis, Vertebralis und Extremitätenangiographien im LKH Stolzalpe
1987 Ausbildung in Phlebo-, Angio-, und Arthrographie unter Leitung von Prof. Dr. H. Schreyer, Univ. -Klinik für Radiologie und Zentralröngten, LKH Graz
1986 Kurs für experimentelle Mikrochirugie in Hamburg -Ethicon
1986 Zertifikation für Anwendungen der Ozontherapie
1985 Fortbildungslehrgang für Elektrotherapie
1985 Hospitation an der Gefäßambulanz Hanusch-KH unter Prof. Dr. H. Partsch
1984 Mikrochirurgische Ausbildung an der Abteilung für plastische Chirurgie - Klinikum rechts der Isar unter Prof. Dr. Biemer
1982-1984 Forschungstätigkeit am Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie unter Leitung von Prof. Dr. Günther Schlag

Auszug aus den Mitgliedschaften
Autor und Coautor bei Vorträgen im Rahmen von Kongressen und wissenschaftlichen Sitzungen

wissenschaftliche Tätigkeit (Vorträge und Publikationen)

spezielle Behandlungsmethoden
Auswahl an wissenschaftlichen Veröffentlichungen

> Interview: Osteoporose (Top-Medizin)

> Interview: Osteoporosemanagement aus der Sicht des Orthopäden (JATROS -Orthop�die)

> Arbeit über: Indications-specific endoscopic laser-assisted intervertebral disc operation

> Arbeit über: Endoskopische, lasergestützte Bandscheibenoperation (Orthopädische Praxis)

> Bericht über: endoskopische lasergestützte Discusoperation (österreichischen Ärztezeitung).

> Vortrag über: Therapiemöglichkeiten rheumatologischer Erkrankungen (Fortbildungsveranstaltung der Ärztekammer Steiermark)

> Vortrag über: Komplikationen rheumatologischer Erkrankungen (Orthopädentagung in Udine / Italien)

> Rheumatologische Immunologie. Anti-CCP und COMP (JATROS Orthopädie)